KONTAKT

Klavierunterricht für Individualisten

Liszt fantasiert

Musik am Klavier - ein Lebenselixier!

"Das Klavierspiel mein Ich, meine Sprache, mein Leben" – so Liszts musikalisches Credo. In krassem Gegensatz dazu der durchschnittliche Klavierschüler, der über das mühsame Einüben der Töne nicht hinauskommt: die Musik als erfüllendes Erlebnis und Kraftquelle bleibt auf der Strecke! Ein intensives Musikerlebnis – möglichst von Anfang an – zu vermitteln, ist mein Hauptanliegen. Und zwar so einfach und angenehm wie möglich.

Ich gestalte meinen Unterricht ganz entspannt ohne jeden Leistungsdruck und Übezwang, in kultivierter Atmosphäre und auf besonders klangschönem Instrument.

Als erstes gilt es in der Regel, die Angst vor falschen Tönen zu nehmen. Wie kann es am Anfang anders sein, als dass man bei 88 Tasten, mindestens 20 Notenlinien und Zwischenräumen und 10 Fingern nur teilweise die erwünschte Kombination trifft! Allmählich wächst die Erfahrung, dass Fehler nicht weiter stören; sie sind schon im nächsten Moment vorbei, und die Musik geht fröhlich weiter. So gut gelaunt lernt es sich von vornherein schon besser, denn in diesem Zustand Abgespeichertes läßt sich später leichter wieder abrufen.

Alle Probleme - etwa die anspruchsvolle Koordination der beiden Hände - lösen wir gemeinsam im Unterricht, nicht Sie allein zu Hause! Für jeden Schüler individuell finde ich eine fruchtbare Kombination aus Musikstücken je nach Geschmack (E- und U-Musik), Improvisationen, eingestreuten musiktheoretischen Erklärungen, technischen Experimenten, einem geeigneten Schulwerk und Vom-Blatt-Spiel.

Eine stete Freude ist allen meinen Schülern das gemeinsame Vier-(bzw. Drei-)
händigspiel, wobei der Schülerpart aus wenigen überschaubaren Tönen besteht (der Schüler lernt ganz nebenbei Notenlesen und das professionnelle Sich-
Durchmogeln) und sogleich erbauliche Musik entsteht.

Mein liebevoller und flexibler Ansatz gibt auch besonders sensiblen oder unterrichts-geschädigten Schülern eine echte Chance, Klavier spielen zu lernen. Inzwischen haben im übrigen etliche Senioren mit meiner Hilfe sich ihren alten Jugendtraum vom Klavierspielen erfüllt.

Fortgeschrittene Schüler können bei mir noch entspanntere, natürlichere Spielbewegungen finden, einen klangschönen Anschlag entwickeln, ihr Ausdruckspektrum erweitern, sich romantische Finessen aneignen - und vor allem die Musik in all ihren Facetten noch tiefer erleben. In den Meisterwerken gibt es immer noch mehr zu entdecken...